VISION: Wir wollen eine Kirche für die Menschen unserer Stadt sein, in der wir Gemeinschaft erfahren, Gnade erleben, Gott entdecken!
Close Notification
Open Notification

1. Bericht von unserem Deligierten auf der GK

1. Bericht von unserem Deligierten auf der GK

Am Freitag wurde Ted Wilson auf der Generalkonferenz in San Antonio mit großer Mehrheit wie erwartet wieder zum Präsidenten für die nächsten 5 Jahre gewählt. Aus Nordamerika, Europa und Australien gab es allerdings viele Gegenstimmen.
Von mir und einer anderen Delegierten wurde geheime Wahl beantragt – dies lehnte die Mehrheit des Plenums aber ab, und so wurde die Abstimmung offen mit Stimmkarten durchgeführt. Deshalb ist leider auch kein genaues Abstimmungsergebnis verfügbar.
So ganz glücklich wirkte Ted Wilson nicht, als er dann schließlich unter großem aber nicht überschwänglichem Applaus auf die Bühne gebeten wurde und einige Worte sagte.

Man könnte aus meine Ausführungen so interpretieren, dass die Stimmung generell angespannt sei. Das empfinde ich aber bis auf diesen kurzen Moment bei der Wahl gar nicht so.
Am Nachmittag wurden dann der Sekretär und Schatzmeister einstimmig gewählt. Der Sekretär Ng gefällt mir mit seiner Art sehr. Er beeindruckte das Plenum mit einer sehr guten fesselnden Präsentation.
Er machte deutlich, wie sich die Gliederzahlen in den einzelnen Weltdivisionen verändert haben. Von den jetzt 18,5 Millionen Adventisten sind nur noch etwa 9% aus dem von ihm so bezeichneten Bereich „Global North“, also aus Nordamerika, Europa und Australien.

Am ersten Sabbat waren schätzungsweise etwa 30000 Leute zum Gottesdienst da. Die Musik hat sehr hohe Qualität.

Ansonsten ist  hier wie erwartet sehr heiß (30-33) und schwül, aber in Deutschland soll es ja noch heißer sein.
Euer Holger