Es finden wieder Präsenzgottesdienste statt. Zusätzlich streamen wir unregelmäßig auf YouTube!
Close Notification
Open Notification

GrindelLive | Spanish Grooves 05.06.21

GrindelLive | Spanish Grooves 05.06.21

Samstag, 5. Juni 2021, 19:30 Uhr

Live-Stream mit preisgekrönten Künstler*innen
aus dem Adventhaus Grindelberg, Hamburg

https://grindel.live/SpanishGrooves

 

GrindelLive präsentiert SPANISH GROOVES

Flamenco meets Jazz

Ein Online-Konzert der Extraklasse steht am 5. Juni ab 19:30 Uhr auf dem Programm von GrindelLive. Aus dem Adventhaus am Grindelberg, Hamburg, präsentiert ein hochkarätiges und mit vielen Auszeichnungen dekoriertes Ensemble der internationalen Flamenco- und Jazz-Szene SPANISH GROOVES:

Die Flamenca Yamuna Henriques zieht die Zuschauer des Live-Streams – https://grindel.live/SpanishGrooves – mit ihrem ausdrucksstarken Tanz in ihren Bann. Als gebürtige Portugiesin hat Yamuna für ihr Können in Spanien bereits ein viel begehrtes Stipendium erhalten. Dies ist eine absolute Seltenheit und unterstreicht das Ausnahmekönnen der Tänzerin.

Elva La Guardia (Gesang) und Tom Hickstein (Gitarre) haben in vielen internationalen Projekten mitgewirkt – darunter „Flamenco meets Jazz“ mit der NDR-Bigband, dem United Continuo Ensemble und „Spanish Christmas“ mit den Berliner Symphonikern. Seit vielen Jahren ist Tom Lehrbeauftragter für Gitarre an der HfMT, Hamburg.

Zu den weltweit gefragtesten Percussionisten zählt Marcio Doctor. Bereits seit 1995 ist er festes Mitglied der NDR Bigband. Die Namen der Künstler*innen, auf deren Platten oder Konzerten er für feinsten Rhythmus sorgt, sprechen für sich: Carla Bley, Randy Brecker, WDR- und HR-Big Band, George Benson, Maceo Parker, Nils Landgren, Lalo Schifrin, NDR Elbphilharmonie Orchester … Die komplette Liste würde ein Vielfaches dieser Zeilen benötigen.

Der mit Preisen überhäufte Omar Rodriguez Calvo am Kontrabass vervollständigt das SPANISH GROOVES Quintett. 2009 wurde er mit dem Ensemble Classica Cubana mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Mit dem Tingvall Trio erhielt er 2010 einen ECHO Jazz in der Kategorie „Ensemble des Jahres national“. Gleichfalls mit dem Tingvall Trio kam 2011 der Hamburger Musikpreis HANS in der Kategorie „Hamburger Produktion des Jahres“ dazu. Und 2012 erhielt er mit diesem Trio den ECHO Jazz sowohl in der Kategorie „Ensemble des Jahres national“ als auch als „Live-Act des Jahres“.

KULTUR KOSTET GELD!
Bitte spendet via Paypal: spenden@feinekonzerte.de
Bitte an „Freunde“ überweisen – dann fallen keine Gebühren an.

Oder per Überweisung an DE23 2406 0300 4130 8298 02
Verwendungszweck: Spanish Grooves
(Kontoinhaber: Günter Flenner / feinekonzerte.de)

Das Konzert wird live gestreamt. Die Spenden kommen den hauptberuflichen Musiker*innen und Techniker*innen zugute, die unter den Auftrittsverboten leiden und vielfach kaum noch Einnahmen für ihren Lebensunterhalt haben. Daher empfehlen wir eine Spende im Gegenwert eines üblichen Tickets (oder auch mehr 🙂 ). Herzlichen Dank!