VISION: Wir wollen eine Kirche für die Menschen unserer Stadt sein, in der wir Gemeinschaft erfahren, Gnade erleben, Gott entdecken!
Close Notification
Open Notification

Pfadfinder unterwegs

Jedes Jahr Himmelfahrt ist eins der absoluten Highlights im Leben eines Pfadfinders: das HiLa mit insgesamt 400 Pfadfindern am Ratzeburger See war auch dieses Jahr ein einmaliges Erlebnis. Wir Grindler waren mit fast 80 Pfadis im Alter von 6 bis 20 Jahren dabei. 13 Leiter betreuten 4 Gruppen, die altersmäßig gestaffelt sind. Am Mittwoch reisten, wie jedes Mal, nur die „Großen“ an, denn die bauen schon immer einen Großteil der Zelte auf. Donnerstag früh kommt dann der „Rest“, freut sich über aufgebaute Zelte und kann loslegen: am Feuer kokeln, Fußball spielen, Lagerbauten bauen, Freunde aus anderen Gruppen treffen, Holz hacken…

Die Andachten im Großzelt waren absolut genial:

Singen mit 400 Pfadis mit einer Band, die aus Grindlern und Harburgern bestand: Das war klasse und machte irre viel Spaß! Der Sprecher war dieses Jahr Miki Javanovic, der alle Altersgruppen begeistern konnte. Seine Geschichten waren anschaulich und mitreißend, wir haben oft gelacht – wurden aber auch nachdenklich gestimmt. Jeder konnte hier Gott erleben und begegnen!

Brana und Sana sorgten für unser leibliches Wohl – es gab sogar Döner!!! Ihr Essen war so lecker, dass oft Pfadis aus anderen Gruppen vorbeischauten, um auch etwas abzubekommen…

Sonntag ging es leider schon wieder nach Hause. Beim Abbau musste wie immer jeder mithelfen, denn nur gemeinsam schafft man es, 14 Zelte abzubauen.

Den Abschluss bildete ein gesungenes „Vater Unser“ im großen Kreis, denn wir verdankten Gott auch dieses Jahr ein absolut geniales Lager mit traumhaftem Wetter!

Rahel Röper