VISION: Wir wollen eine Kirche für die Menschen unserer Stadt sein, in der wir Gemeinschaft erfahren, Gnade erleben, Gott entdecken!
Close Notification
Open Notification

Teenie-Freizeit in Frankreich

Vom 25. Juni bis zum 8. Juli 2012 waren wir mit über 25 Teenagern der Adventjugend in Hansa in der Nähe von Uzés in einem Ferienhaus zur Sommerfreizeit. Auf demselben Gelände und im selben Haus waren auch die Teilnehmer der Jugendfreizeit untergebracht. Wir haben mit ihnen die Mahlzeiten geteilt, die wieder von Gudrun und Sana mit Leidenschaft zubereitet wurden.

Das Programm, bis auf die Gottesdienste, fand jedoch getrennt statt. Wir hatten für einige Tage Fahrräder zur Verfügung, so dass wir uns Uzés anschauen oder auch zum Ufer des kleinen Flusses Alzon fahren konnten, um uns von den heißen 35 Grad abzukühlen. Wir besuchten u.a. die Pont du Gard, ein Viadukt aus der Römerzeit,Arles, ein kleines französisches Städtchen und fuhren auch ans Mittelmeer. Auch das Abenteuer des Canyoning konnten die Teenies wieder miterleben. Unser Gelände bot genügend Platz, um sich auszutoben: ein Volleyballfeld, ein Fußballfeld, eine Tischtennisplatte und einen eigenen Swimmingpool. Um die Teenies bei guter Laune zu halten, veranstalteten wir u.a. die Poolgames, bei denen verschiedene Spiele im Pool gegeneinander ausgetragen wurden.

In unseren Bibelarbeiten ging es in der ersten Woche um das Leben von Dietrich Bonhoeffer und in der zweiten Woche um „Naturcode“, bei dem die Teenies alleine in der Natur die Sprache Gottes anhand eines Bibeltextes aus dem Hiobbuch und der eigenen Beobachtung der Natur entdecken sollten.

Für die Teenies war es eine gute Zeit um Freundschaften zu knüpften und ihre eigene Beziehung zu Gott zu stärken oder ganz neu zu entdecken. Von dieser Freizeit werden sich die Teenies bestimmt noch erzählen, wenn sie 100 Jahre alt sind!

Saša Gunjevic