Es finden wieder Präsenzgottesdienste statt. Zusätzlich streamen wir unregelmäßig auf YouTube!
Close Notification
Open Notification

FlexSabbat

FlexSabbat: Die eigenverantwortliche Sabbat- und Gottesdienstgesaltung am Grindel, Zuhause oder an anderen Orten in Kleingruppen oder anderen Formen. Lasst uns kreativ Gemeinschaft und unser geistliches Leben gestalten.

Der nächste FlexSabbat findet am 11. Dezember 2021 statt. Wenn ihr ein Angebot anbieten möchtet, lest euch bitte die Informationen zum FlexSabbat durch:

2021.06.24 Informationen FlexSabbat (PDF)

Neu: 2021.10.27 GrindelNewsletter GemeindeForum FlexSabbat

Flex Sabbat Feedbackbogen (Word Datei)

5. FlexSabbat 11.12.2021

Offene Angebote am Grindel:

Uhrzeit & Raum Angebot Ansprechpartner*in & Anmeldung
10:00-12:00 Uhr gesucht Begrüßungsdienst!!
10:00-10:55 Uhr großer Saal Bibelgespräch (Hygieneregeln: 0G – Maskenpflicht) Ulrike Kaupisch ulrike.kaupisch@onlinehome.de
10:00-11:30 Uhr im JUZ GrindelTiefgänger & Mittwochs Smallgroup mit gemeinsamen Frühstück – jede*r bringt etwas zum Brunch mit (Hygieneregeln: 2G Regel) Saša Gunjević & Annika Hüneke sasa.gunjevic@adventisten.de
10:00-11:00 Uhr im kleinen Saal Kleingruppe: Bibelgespräch & Gebet (Hygieneregeln: 0G Regel – Maskenpflicht) Christian Möller christian.moeller@adventisten.de
11:00-12:00 Uhr Großer Saal Singen- beten- loben den Herrn" (Hygieneregeln: 0G – Maskenpflicht) Ulrike Kaupisch ulrike.kaupisch@onlinehome.de
11:00-13:00 vorm Adventhaus Waffeln und Punsch für Bedürftige Wir wollen als AK Gemeindeleben in dieser besinnlichen Zeit den Bedürftigen unserer Nachbarschaft/Stadt eine Freude machen. Daher planen wir- vor der Gemeinde- Waffeln und Punsch gratis zu verteilen. Wir freuen uns über jede helfende Hand sowie über jedes weitere offene Ohr für die Anliegen der Besucher*innen.  (Hygieneregeln: 2G – Maskenpflicht) AK Gemeindeleben – Wenn du dabei sein willst- melde dich bitte bis zum 8.12. via Email an gemeindeleben@sta-grindel.de an
13:00-14:30 Uhr im alten KiGa Kleingruppe: Gebet & Anbetung (Hygieneregeln: 0G Regel – Maskenpflicht) Christian Möller christian.moeller@adventisten.de
13:00-15:00 Uhr im JUZ Beziehungen spielerisch vertiefen –  egal ob Singel oder Paar wir spielen Gesellschaftsspiele und vertiefen unsere Beziehungen – Snacks und Spiele gerne mitbringen (Hygieneregeln: 2G Regel) Saša Gunjević & Annika Hüneke sasa.gunjevic@adventisten.de
14:30-15:30 Uhr im großer Saal „Wo will Gathaspar hin?" eine vorweihnachtliche Geschichte" –  eine kleine Theatervorstellung mit Gesang für Kinder (3-11 Jahre) und Familien (Menschen ab 12 Jahre werden nicht raus geworfen (Hygieneregeln: 3G Regel) Fritz Joel Montauban-Augustin – f.montauban-augustin@sta-grindel.de

Offene Angebote an anderen Orten:

Uhrzeit & Ort Angebot Ansprechpartner*in & Anmeldung
13:00 privat Potluck bei Ruth und Ernst Baumann Ulrike Kaupisch ulrike.kaupisch@onlinehome.de

Bitte sendet eure Angebote für den FlexSabbat bis zum 3.12.2021 damit wir sie am Sabbat in der Gemeinde aushängen können an Saša Gunjević : sasa.gunjevic@adventisten.de

Reicht auch gerne Angebote nach dem 3.12. ein, diese können dann aber nur hier auf der Homepage bekannt geben werden.

(Wichtig: Bedenkt bitte, dass ihr erst am 6.12. eine Rückmeldung zu eurer Raumanfrage am Grindel bekommt, ob dies so dort stattfinden kann, da ggf. mehr Anfragen für einen Raum kommen und wir die Entscheidung der Raumvergabe am Grindel im Koordinationsteam treffen.)

 

Am 25. September fand unser 3. FlexSabbat statt.

  • Wir hatten 7 Offene Angebote am Grindel mit insgesamt 109 Teilnehmer*innen (davon waren 6 Gäste).
  • Wir hatte 0 Offene Angebote an anderen Orten.
  • Wir hatten 0 zurückgemeldete private Angebote
  • Insgesamt haben 109 Personen an 5 Angeboten am FlexSabbat teilgenommen (wovon 6 Gäste waren)

Am 14. August fand unser 2. FlexSabbat statt.

  • Wir hatten 3 Offene Angebote am Grindel mit insgesamt 29 Teilnehmer*innen (davon waren 7 Gäste).
  • Wir hatte 4 Offene Angebote an anderen Orten mit insgesamt 39 Teilnehmer*innen (davon war 1 Gast).
  • Wir hatten 1 zurückgemeldetes privates Angebot mit 5 Teilnehmer*innen.
  • Insgesamt haben also 73 Personen an 8 Angeboten am FlexSabbat teilgenommen (wovon 8 Gäste waren)

Am 10. Juli fand unser 1. FlexSabbat statt.

  • Wir hatten 4 Offene Angebote am Grindel mit insgesamt 32 Teilnehmer*innen (davon waren 4 Gäste).
  • Wir hatte 4 Offene Angebote an anderen Orten mit insgesamt 23 Teilnehmer*innen (davon war 1 Gast).
  • Wir hatten 1 zurückgemeldetes privates Angebot mit 6 Teilnehmer*innen.
  • Insgesamt haben also 61 Personen an 9 Angeboten am FlexSabbat teilgenommen (wovon 5 Gäste waren)

Impressionen:

Wir haben fast durchweg nur positives Feedback bekommen. 8 von 9 Gruppen empfanden diese Form der Sabbatgestaltung von Gemeinschaft und geistlichem Austausch als intensiver und würden dies gerne häufiger so erleben. In einer Gruppe wurde sogar konkret der Wunsch geäußert 1-2 Kleingruppen nach den Sommerferien zu gründen, um in dieser Form auch ca. alle zwei Wochen oder auch wöchentlich unter der Woche zusammen zu kommen.